36. Bürgerfest in Unterföhring – Programm

Vom 24. bis 29. Juni feiert die Gemeinde Unterföhring ihr 36. Bürgerfest. Auch heuer hat die Gemeinde wieder ein Programm mit schönen Highlights zusammengestellt:

Der traditionelle Startschuss fällt am Freitag, den 24. Juni, um 16:30 Uhr vor dem Rathaus mit Standkonzert und Freibierausschank. Anschließend begeben wir uns gemeinsam als traditioneller Festumzug durch den Ort zum Festplatz.

Die Gemeinde spendiert jedem am Festumzug teilnehmenden Vereinsmitglied eine Maß Bier bzw. ein alkoholfreies Getränk sowie ein halbes Hendl. An dieser Stelle schon jetzt ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen dafür!

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich einige Mitglieder am Freitag an dem Festumzug beteiligen und wir uns während der Bürgerfesttage 2022 einmal am Festplatz treffen.

STADTRADELN 2022 – Gemeinsam radeln fürs Klima

Auch in diesem Jahr möchten wir in Unterföhring wieder ein Zeichen für den Kilmaschutz setzen. Bereits zum achten Mal ist die Gemeinde deshalb Teil der internationalen STADTRADELN Kampagne, bei der – in einem gewissen Zeitraum – möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad bewältigt werden sollen. Im Landkreis München und damit auch in Unterföhring wird von Sonntag, 26. Juni bis Samstag, 16. Juli drei Wochen lang geradelt und die zurückgelegte Strecke online dokumentiert. 2021 haben rund 260 Radfahrende aus Unterföhring zusammen 58.564 Kilometer gesammelt und damit den Ausstoß von etwas mehr als achtTonnen CO2 vermieden.
Am Unterföhringer STADTRADELN teilnehmen können alle, die in Unterföhring leben, arbeiten oder einem Verein angehören. Jeder kann im Rahmen des Wettbewerbs ein Team gründen oder einem beitreten. „Teamlos“ als Einzelkämpfer radeln geht übrigens nicht, weil Klimaschutz und Radförderung Teamarbeit sind. Aber auch zwei Personen sind schon ein Team. Alternativ kann dem „Offenen Team“ beigetreten werden, das es in jeder Kommune gibt. Dort rutscht man als einzelne Person automatisch hinein, wenn sich kein Partner anmeldet.
Meldet man seine Daten per App an, hat die Teilnahme am STADTRADELN noch einen weiteren positiven Effekt: die zurückgelegten Alltagsstrecken werden über die App datengeschützt gesammelt, um damit auch die Radinfrastruktur langfristig zu verbessern.
Mitmachen lohnt sich!

Besonders toll: Alle registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die für Unterföhring radeln, nehmen automatisch an einem Wettbewerb teil. Zu gewinnen gibt es unter anderem Fahrradtaschen, Fahrradschlösser, -helme, -reifen und -lichter. Anmelden können Sie sich schon jetzt online unter
www.stadtradeln.de/unterfoehring. Hier finden Sie auch alle weiteren Informationen, Ergebnisse und vieles mehrrund um die Kampagne.

Benefiz-Sternfahrt nach Eching


Nach zweijähriger Corona-Zwangspause, die wir mit zwei Staffelfahrten überbrückt hatten, findet heuer auch endlich wieder eine Sternfahrt der NordAllianz-Kommunen statt.
Am Freitag, 1. Juli, fahren wir aus Unterföhring nach Eching, wo die Radlerinnen und Radler aller NordAllianz-Kommunen ab 17 Uhr auf dem Bürgerplatz empfangen werden.
Neben Speis und Trank, die dort erworben werden können, wird es dort eine Fundrad-Versteigerung geben, bei der alle, die gerne mitbieten möchten, mit ein bisschen Glück eines von 20 Rädern ersteigern können. Zusätzlich spendet die Gemeinde Eching ein neues City-Rad im Wert von rund 800 Euro, das per amerikanischer Versteigerung verlost wird.
Der gesamte Erlös der Versteigerungen kommt dem Helferkreis Asyl Eching zugute. Die lokale ADFC-Gruppe Eching/Neufahrn wird mit einem Reparaturstand vor Ort vertreten sein und führt kostenlos kleinere Reparaturen an den ersteigerten Rädern oder auch an den Rädern der Mitradelnden
durch.

Die Unterföhringer Radler treffen sich um 15 Uhr vor dem Bürgerhaus, Abfahrt ist um 15.30 Uhr. Bitte melden Sie sich bis zum 13. Juni an, damit wir wissen, wie viele Personen starten und wir den Angemeldeten eventuelle Änderungen mitteilen können. Anmelden können Sie sich unter radln@unterfoehring.de oder bei unserer Mobilitätsmanagerin Caroline Borus, Tel. 950 81-825. Bei der Anmeldung bitte auch die T-Shirt Größe angeben.

Die Gemeinde Unterföhring wird für jeden Teilnehmer, der aus Unterföhring mit nach Eching fährt, fünf Euro an die Unterföhringer Ukrainehilfe spenden.

Seid dabei: Grillen am Christkindlmarkt und After Work Xmas 2019

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter, und die Adventszeit rückt immer näher. Es wird langsam Zeit für Glühwein, Bratwurst, viele andere Leckereien und tolle Bastelsachen. Jetzt dauert es nicht mehr lange und die beiden Unterföhringer Weihnachtsmärkte finden statt:

– 06.-08.12.: Christkindlmarkt am Bürgerhausplatz

– 10.-12.12.: After Work X-Mas am S-Bahn-Kreisel

An beiden Veranstaltungen sind wir vom „Förderverein Kinder&Jugend – Wir für euch!“ mit unserem Marktstand vertreten. Und dafür benötigen wir viele helfende Hände, egal ob am Grill, im Verkauf oder als Unterstützung beim Auf- bzw. Abbau. Und da setzen wir wieder auf Eure bewährte und grandiose Mithilfe.

Über folgenden Link könnt ihr euch in unsere bewährte Helferliste. Einfach Wunschschicht auswählen und dann bekommt ihr eine Bestätigung per Mail, für wann Ihr Euch am Stand eingetragen habt.

https://christkindlmarkt.wir-fuer-euch.net

Bei Fragen könnt Ihr Euch direkt an christkindlmarkt@wir-fuer-euch.net wenden.

Herzlichen Dank, dass Ihr Euch wieder in den Dienst einer guten Sache stellt und damit alle Kinder in den Unterföhringer Kindereinrichtungen wie KiTa, KiGa, Hort und Schule sowie FEZI und Farm unterstützt.

Florian Slawik & Barbara Dumont

Förderverein Kinder und Jugend Unterföhring

Grillen für den guten Zweck
Helfer für Bürgerkulturfestival gesucht

Liebe Mitglieder des Fördervereins,
Liebe Helferinnen und Helfer der vergangenen Jahre,
Liebe Freunde,

An diesem Wochenende 28.-30.09.2018 findet das 3. Bürgerkulturfestival in Unterföhring unter dem Motto „Ein Ort kommt zusammen“ statt. Wie ihr alle dem angehängten Flyer entnehmen könnt, ist ein sehr buntes Programm geplant. Unser Förderverein Kinder&Jugend – „Wir für Euch!“ wird sich mit seiner Grillbude ebenfalls am Fest beteiligen und die Gäste mit Unterföhringer Bratwürsten versorgen.

Sowohl am Samstag 29.09., als auch am Sonntag 30.09. werden wir von 10:30 -18:30 Uhr unseren Stand in 2-Stunden-Schichten besetzten und benötigen für jede Schicht noch eine(n) Grillmeister(in) und eine(n) Verkäufer(in). Über folgenden Link habt ihr die Möglichkeit, euch für eine der Schichten einzutragen:

https://www.standeinteilung.de/event/525L8w7Glz66S40

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne direkt an mich wenden: florian@wir-fuer-euch.net

Und gerne dürft ihr diese info auch an andere Interessierte weitergeben.

Wir hoffen sehr auf Eure Unterstützung, und herzlichen Dank dass Ihr Euch wieder in den Dienst einer guten Sache stellt und damit alle Kinder in den Unterföhringer Kindereinrichtungen wie KITA, KIGA, Hort und Schule sowie FEZI und Farm unterstützt.

Erste-Hilfe-Training für Nachwuchsretter

„Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein“…

(Gemeindeblatt Nr. 29/2018, 20.07.2018)

GB_28-2018_EH-Kurs
Zum Glück kein Ernstfall – ein Kopfverband.
Foto: Fvkj

…lautete das Motto des Erste-Hilfe-Trainings, an dem am 16. Juli in der Aula der Grundschule rund 130 Viertklässler teilnahmen. Geleitet wurde es von Manfred Unterstein, Vorstandsmitglied des Fördervereins Kinder und Jugend, der den Kurs auch organisiert hatte. Unterstein, der eine jahrzehntelange Erfahrung als Wasserwachtler mitbringt, schaffte es, die Kinder für dieses wichtige Thema zu begeistern, indem er sie vor allem eines ließ: üben, üben, üben.
Entsprechend geschäftig ging es während des Trainings auch zu. Die potenziellen Nachwuchsretter legten Kopfverbände an, verarzteten Arme und Beine mit Wundpflaster. Außerdem lernten sie die wichtigsten Baderegeln kennen und übten lautstark die Notrufe 110 und 112. Mit diesem Handwerkszeug sind sie für den Start in einen sicheren Sommerurlaub bestens gerüstet. Als „Handwerkszeug“ für den Urlaub erhielten sie außerdem ein kleines Erste-Hilfe-Set überreicht.

Luftballons beim Bürgernachmittag

Werbung um Unterstützer

(Gemeindeblatt Nr. 28/2018, 13.07.2018

GB_28-2018_Bürgernachmittag
Der Vorsitzende Florian Slawik begrüßte große wie kleine Bürger mit Luftballons.
Foto: FVKJ

Beim diesjährigen Neubürgerempfang und dem anschließenden Bürgernachmittag brachte der „Förderverein Kinder und Jugend – wir für euch“ noch mehr Farbe in den so schon bunten Nachmittag. Mehr als 100 Ballons mit dem neuen Vereinslogo verteilte der Vorsitzende Florian Slawik zusammen mit seinem Vereinskollegen Basti Siebauer an die kleinen Bürger der Gemeinde.Werbung ist notwendig, denn der Verein braucht dringend Unterstützer, um die zahlreichen Projekte für Kinder und Jugendliche in Unterföhring weiter zu ermöglichen.
Zum Beispiel das Programm „Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein“, das am Montag, 16. Juli, in der Schulaula stattfinden wird. Dort führt das Vorstandsmitglied und der langjährige Wasserwachtler Manfred Unterstein das alljährliche Erste-Hilfe-Training für Viertklässler (130 Schüler) durch. Kurz vor den Sommerferien gehen sie gemeinsam die Baderegeln durch und lernen, mit praktischen Übungen Erste Hilfe zu leisten. Weitere Infos gibt es auf der Website des Vereins.

Und hier gibt es nochmal die Baderegeln zum Nachlesen: Baderegeln (Wasserwacht)

Bastian Siebauer